Weiter zum Inhalt

Aktuelle Informationen

Beiträge werden angepasst

Die Deutschen Familienversicherung (DFV) hat die Versicherten über die geplante Beitragsanpassung für die Pflege- und Krankenhauszusatzversicherung informiert.

Uns haben inzwischen viele Anrufe, E-Mails und Schreiben zur Beitragsanpassung erreicht. Zur Klärung der Sachlage haben wir, die IG BCE Bonusagentur, einen unabhängigen Sachverständigen mit der Prüfung der Beitragsanpassung beauftragt. Dieser wird auf Basis und Prüfung der Rechnungsgrundlagen ein entsprechendes Gutachten erstellen.

Wir, die IG BCE Bonusagentur haben durch unabhängige Sachverständige die Beitragsanpassung überprüfen lassen. Diese hat zu folgendem Ergebnis geführt:

  1. Die Rechnungsgrundlagen der jeweiligen Kalkulation sind korrekt und entsprechen den gesetzlichen Vorgaben.
  2. Die auslösenden Faktoren Sterblichkeit, Kopfschäden und Zinsentwicklung haben im April 2020 die gesetzlichen Schwellenwerte überschritten und führen zu einer BAP in 2021.
  3. Ein unabhängiger Treuhänder hat die auslösenden Schwellenwerte und mathematischen Berechnungsgrundlagen überprüft und diesen zugestimmt.

Welche Möglichkeiten haben Sie nun als Versicherungsnehmerin oder Versicherungsnehmer?

Sie können der Beitragsanpassung zustimmen. In diesem Fall müssen Sie nichts weiter unternehmen. Der neu errechnete Beitrag wird im Januar von Ihrem Konto abgezogen und Sie erhalten einen aktualisierten Versicherungsschein.

Nutzen Sie unser Angebot für eine Beratung, für  folgende weitere Optionen:

  • Leistungsanpassung
  • Überprüfung eines Tarifwechsels
  • Sonderkündigungsrecht

Um Ihnen konkrete Vorschläge für eine individuelle Entscheidung zu unterbreiten werden unsere Berater alle Versicherungsnehmer telefonisch oder per Mail ab 21.12.20 kontaktieren, die sich bereits gemeldet und ihre Kontaktdaten hinterlegt haben.

Alle die sich noch nicht gemeldet, Fragen haben und ebenfalls eine Beratung wünschen, erreichen uns unter:
Tel: 0211/797-9070 oder per
E-Mail: careflex@igbce-bonusagentur.de